Globus

Die drei Baumarkt-Stand-alones in der Tschechischen Republik schließen

Die drei Stand-alone-Baumärkte von Globus in der Tschechischen Republik machen demnächst dicht. Kunden werden Rabatte von bis zu 90 Prozent eingeräumt.
Die drei Stand-alone-Baumärkte von Globus in der Tschechischen Republik machen demnächst dicht. Kunden werden Rabatte von bis zu 90 Prozent eingeräumt.
02.05.2017

Globus überdenkt seine Firmenstrategie in der Tschechischen Republik. Dabei dreht es sich u. a. auch um Überlegungen, wie mit den elf Baumarktabteilungen bzw. drei Stand-alone-Baumärkten weiter verfahren werden soll. Infolge einer strategischen Neuausrichtung schließen auf jeden Fall wohl Mitte des Jahres die drei Stand-alone-Baumärkte des Unternehmens in Pardubice, Brünn und Chomutov. Die tschechischen Baumarktstandorte werden nicht von der Fachmarktschiene (Globus Baumärkte, Hela, Alphatecc) geführt.
Eine Immobilie verkauft Globus an ein Möbelhaus, eine andere an einen Händler aus dem Bereich "Hobby-Sortiment", sprich an einen anderen Baumarktbetreiber. Der dritte Baufachmarkt in Brünn wird von Globus umgebaut und als eine Art Shoppingzentrum an Einzelhandelsunternehmen und Dienstleister weiter vermietet.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch