Destatis-Zahlen

Baumärkte kommen im dritten Quartal nicht voran

Der Einzelhandel mit Metallwaren, Anstrichmitteln, Bau- und Heimwerkerbedarf lag mit seinen Umsätzen im dritten Quartal nur knapp über Vorjahr.Bildunterschrift anzeigen
Der Einzelhandel mit Metallwaren, Anstrichmitteln, Bau- und Heimwerkerbedarf lag mit seinen Umsätzen im dritten Quartal nur knapp über Vorjahr.
06.12.2017

Die Baumärkte sind im dritten Quartal mit ihren Umsätzen mehr oder weniger auf der Stelle getreten. Das jedenfalls legen die jüngsten Zahlen aus dem Statistischen Bundesamt (Destatis) nahe. Dessen vorläufigen Ergebnissen zufolge hat der Einzelhandel mit Metallwaren, Anstrichmitteln, Bau- und Heimwerkerbedarf im dritten Quartal real 0,2 Prozent mehr umgesetzt als im Vorjahreszeitraum. Im September hat die Branche ihren Umsatz um real 0,4 Prozent gegenüber dem Vergleichsmonat 2016 gesteigert.
Die ausführlichen Zahlen auch der zurückliegenden Monate und Jahre finden Sie unter der Rubrik Statistik/Destatis-Zahlen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch