Liqui Moly

Ernst-Prost-Stiftung fördert Stiftung Weltethos

Ernst Prost, Geschäftsführer von Liqui Moly und Begründer der Ernst Prost Stiftung, wurde in das Kuratorium der Stiftung Weltethos berufen.Bildunterschrift anzeigen
Ernst Prost, Geschäftsführer von Liqui Moly und Begründer der Ernst Prost Stiftung, wurde in das Kuratorium der Stiftung Weltethos berufen.

Ernst Prost, Gründer der gleichnamigen Stiftung und Geschäftsführer von Liqui Moly, wird die von dem Theologen Hans Küng gegründete Stiftung Weltethos für drei Jahre mit 50.000 Euro jährlich fördern. Außerdem wurde Ernst Prost in das Kuratorium der Stiftung Weltethos berufen.Eberhard Stilz, Präsident des Verfassungsgerichtshofs für das Land Baden-Württemberg und Präsident der Stiftung Weltethos: "Unsere Arbeit ist gerade in Zeiten weltweiter Verunsicherung und Migration gefragt wie nie. Die großzügige Zuwendung hilft uns enorm dabei, unsere Aufgabe noch effizienter angehen zu können."Vor sieben Jahren hatte Ernst Prost, Geschäftsführer des Schmierstoffspezialisten Liqui Moly, die Ernst-Prost-Stiftung gegründet, um unverschuldet in Not geratenen Menschen zu helfen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch