Anstrichmittel

Schulz Farben: Virtuelle Unternehmenstour soll zukünftige Bewerber begeistern

03.08.2018

Mit dem virtuellen Firmenrundgang hat die Schulz Farben- und Lackfabrik GmbH einen weiteren wichtigen Meilenstein in ihrer Personalmarketing-Strategie realisiert. Dieses Angebot soll es Bewerbern ermöglichen, bereits vor einem Bewerbungsgespräch einen umfassenden Eindruck über Schulz Farben zu gewinnen. Die virtuelle Unternehmenstour wurde geräteunabhängig umgesetzt und kann wahlweise auf dem Desktop, Tablet oder Smartphone angesehen werden."Auf der Karriereseite von Schulz Farben wird es zukünftig noch viel 'bunter zugehen', denn aufgrund des anhaltenden Fachkräftemangels in bestimmten Berufssparten müssen wir neue Wege gehen, um potenzielle Bewerber auf uns aufmerksam zu machen. Daher haben wir uns für die Umsetzung einer virtuellen Unternehmenstour entschieden", sagt Personalleiterin Susann Herbert. Der Rundgang fokussiert sich auf die Bereiche Vertrieb, Labor sowie Produktion und gewährt mit einem interessanten Mix aus Texten, Bildern und Videoaufzeichnungen einen Blick hinter die Kulissen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch