Online-Plattform

ManoMano wird Mitglied der Edra

ManoMano-Mitgründer Christian Raisson war einer der Referenten auf dem diesjährigen Global DIY-Summit in Barcelona.Bildunterschrift anzeigen
ManoMano-Mitgründer Christian Raisson war einer der Referenten auf dem diesjährigen Global DIY-Summit in Barcelona.
30.11.2018

Die französische Online-Plattform ManoMano wird Mitglied des europäischen Baumarkt-Dachverbands Edra. ManoMano ist als Internet-Marktplatz auf DIY und Garten spezialisiert und sieht sich in diesem Bereich als Marktführer in Frankreich sowie in Belgien, Spanien und Italien. Auch in Deutschland und Großbritannien ist das Unternehmen tätig. Die Mitgliedschaft in der Edra und damit auch im Global Home Improvement Network (Ghin) beginnt am 1. Dezember 2018.
ManoMano wurde 2013 von Christian Raisson und Philippe de Chanville gegründet und hat seinen Sitz in Paris. Aktuell hat das Unternehmen 2,4 Mio. Produkte auf seinen Plattformen (rund 600.000 auf der deutschen Plattform), mehr als vier Millionen Kunden und 300 Mitarbeiter. Das Handelsvolumen betrug 2017 rund 250 Mio. Euro. Für das laufende Jahr ist eine erhebliche Steigerung angekündigt.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch