Seilflechter

Erweiterte Produktion in Betrieb genommen

Seilflechter hat in Brunschweig seine neue Produktion eingeweiht. Bildunterschrift anzeigen
Seilflechter hat in Brunschweig seine neue Produktion eingeweiht.

Der Tauwerkspezialist Seilflechter aus Braunschweig hat seine Produktion um eine 1.400 m² große Halle erweitert. Mit neuen Flechtmaschinen können nun textile Seile bis 60 mm produziert werden. Der gesamte nachfragestarke Nautic-Produktbereich in Form von Leinen, Festmachern und Ankerleinen profitiere von den neuen Maschinen, heißt es in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Die Produktionsprozesse seien nun noch effizienter.
Die Seilflechter Tauwerk GmbH bietet Produkte "Made in Germany" für die Bereiche Industrie, Forstwirtschaft, Landwirtschaft, Offroad, Bauwirtschaft, Veranstaltung und Wassersport, die über den Fachhandel und den Baumarkt-Sektor vertrieben werden. Am Firmensitz in Braunschweig werden pro Tag rund 140.000 m Seil produziert. Der heutige Gesellschafter Andreas Halle führt das Unternehmen in zehnter Generation.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch