Destatis

Gartenhandel bleibt im April deutlich unter Vorjahr

Dem Gartenhandel hat der April Umsatzrückgänge im Vergleich zum Vorjahr eingebracht.
Dem Gartenhandel hat der April Umsatzrückgänge im Vergleich zum Vorjahr eingebracht.
09.07.2019

Auch für den Gartenhandel war der April in diesem Jahr ein schwieriger Monat. Der Einzelhandel mit Blumen, Pflanzen, Sämereien und Düngemitteln hat real 5,3 Prozent weniger umgesetzt als im April 2018, wie aus den jüngsten, noch vorläufigen Zahlen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) hervorgeht. Das erste Quartal hatte die Branche noch mit einem Plus von 5,3 Prozent abgeschlossen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch