Remmers

Holzpflege mit Bestnote

Remmers, Hartwachs-Öl (eco)
23.07.2019

Alles, was aus Holz gefertigt ist und Tag für Tag stark beansprucht wird, sollte optimal vor Kratzern und Verschleißerscheinungen geschützt werden.
Eine regelmäßige Pflege ist also unverzichtbar, etwa mit dem veganen Hartwachs-Öl [eco] von Remmers. Das mehrfach als wohngesund zertifizierte Produkt ging erst jüngst unter 15 von der unabhängigen Zeitschrift "Öko-Test" geprüften farblosen Hartwachs-Ölen als Gewinner hervor.
Das Beste: Es konnte als einziges Produkt die Gesamtnote "sehr gut" erzielen! Und das aus gutem Grund, kommt es doch ohne allergieauslösendes Kobalt und krebsverdächtiges Naphthalin aus. Zudem ist es weitgehend frei von VOC, also flüchtigen organischen Verbindungen.
Geschützt wird somit nicht nur das Holz im Innenbereich, sondern auch die Gesundheit der Bewohner - selbst Kinderspielzeug lässt sich bedenkenlos damit behandeln. Die Verarbeitung gelingt völlig mühelos; das Öl dringt tief ein und hebt die natürliche Struktur des Holzes hervor. Darüber hinaus ist es langlebig, schmutzabweisend sowie strapazierfähig. Geht doch mal etwas daneben - kein Problem! Haushaltsüblichen Flüssigkeiten und Reinigungsmitteln gegenüber weist das Hartwachs-Öl [eco] eine gute Beständigkeit auf. www.remmers.eco
Remmers, Hartwachs-Öl (eco)
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch