Showroom und Büros

„Einhell Welt“ am Hauptsitz des Konzerns eröffnet

Die "Einhell Welt" in Landau a. d. Isar wurde in einer Bauzeit von 18 Monaten errichtet.
Bildunterschrift anzeigen
Die "Einhell Welt" in Landau a. d. Isar wurde in einer Bauzeit von 18 Monaten errichtet.
26.09.2019

Der Werkzeughersteller Einhell hat seine "Einhell Welt", ein neues Büro- und Ausstellungsgebäude am Hauptsitz in Landau a. d. Isar, in Betrieb genommen. Im Rahmen einer Feier mit mehr als 100 Gästen hat der Vorstandsvorsitzende Andreas Kroiss gemeinsam mit Firmengründer Josef Thannhuber den neuen Trakt eröffnet. Statt der traditionellen roten Schleife wurde ein rotes Holzbrett mit zwei Akku-Kappsägen aus dem Power X-Change-Sortiment durchtrennt.
Der Neubau verfügt über eine Fläche von rund 1.700 m² und wurde in 18 Monaten errichtet. Das Herzstück bildet ein Showroom, der es Gästen ermöglicht, das Einhell-Sortiment zu erleben. In den Vorführwerkstätten, Schulungsräumen und dem neuen Outdoor-Testgelände können sich Besucher in Praxistests selbst ein Bild der Produktinnovationen machen. Die hellen, offenen Büro- und Meetingräume sollen der wachsenden Mitarbeiterzahl am Standort neuen Raum für flexibles und funktionsübergreifendes Arbeiten geben.
Die Akkugeräte aus der Power X-Change-Plattform zum Anfassen und Ausprobieren.
Die Akkugeräte aus der Power X-Change-Plattform zum Anfassen und Ausprobieren.
Feierliche Eröffnung der "Einhell Welt" durch CEO Andreas Kroiss und Firmengründer Josef Thannhuber.
Feierliche Eröffnung der "Einhell Welt" durch CEO Andreas Kroiss und Firmengründer Josef Thannhuber.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch