Premiere 2020

German Influencer Award auch in der Kategorie DIY gesucht

19.05.2020

Der erste German Influencer Award (GIA) wird auch in der Kategorie DIY ausgeschrieben. Mit dem GIA werden die wichtigsten deutschsprachigen Influencer des Jahres aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgezeichnet. Der Preis wird von der Influencers United GmbH, Frankfurt, durchgeführt. Das Unternehmen erhebt Kennzahlen im Bereich Influencer-Marketing für verschiedene Branchen in ganz Europa. Die Preisträger werden, so das Unternehmen, nach der jeweiligen Performance und durch eine Fachjury in 20 verschiedenen Kategorien ermittelt. Die Jury besteht laut Ankündigung aus namhaften Entscheidern der Digital- und Werbebranche sowie Vertretern der Wirtschaft. Die Organisatoren rechnen mit einer Teilnehmerzahl von mehr als 4.000 Instagram- und weiteren Social-Media-Multiplikatoren. Die Anmeldungsphase läuft vom 17. bis zum 31. Mai 2020.
Der GIA konzentriere sich dabei ganz bewusst nicht ausschließlich auf die bereits extrem bekannten Mega-Influencer, heißt es in einer Pressemitteilung Ganz speziell würden die Macro-, Micro- und Nano-Influencer adressiert, also Influencer ab 100.000, 10.000 und 1.000 Follower. Denn: Gerade Digital Creator aus den beiden letztgenannten Klassen zeichneten sich durch "ihr extrem authentisches Engagement und ihre hohe Kredibilität" aus.
Die Preisverleihung findet Ende Juni 2020 statt, und zwar online - was eigentlich passt, so aber nicht vorgesehen war. Covid-19 habe zahlreiche Anpassungen nötig gemacht. Nächstes Jahr soll die GIA-Preisverleihung dann im analogen Rahmen einer Award-Show im Europa-Park stattfinden.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch