Rainer Bröcher kommt

Gedore besetzt seine Unternehmensspitze teilweise neu

Rainer Bröcher rückt mit an die Spitze von Gedore.Bildunterschrift anzeigen
Rainer Bröcher rückt mit an die Spitze von Gedore.

Gedore, Hersteller von handgeführten Werkzeugen, besetzt seine Führungsspitze teilweise neu. Ab dem 1. Oktober 2020 tritt Rainer Bröcher in die Geschäftsführung der Gedore Holding ein. Mit der Verpflichtung legt das Unternehmen die Verantwortung für die Bereiche Sales und Operations in eine Hand, um, so das Unternehmen, "die Bedürfnisse des Marktes noch besser bei der Produktentwicklung und der Produktion einfließen zu lassen". Bröcher übernimmt die Aufgaben von Chris Metzler, der nach fünf Jahren das Unternehmen verlässt. Bröcher wird gemeinsam mit Suzanne Wahab, die seit Juni 2016 in der Geschäftsführung der Holding ist, die Führung der Konzernspitze besetzen.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch