Nach Mitgliederbefragung

Déjà vu: Holzland kündigt Lieferantenvertrag mit Parador

07.10.2020

Die Kooperation Holzland hat ihren Lieferantenvertrag mit Parador gekündigt. Sie folgt damit einem Votum ihrer Mitglieder, die sich mehrheitlich für diese Vorgehensweise ausgesprochen haben. Zum Hintergrund: Die Parador GmbH ist im Sommer mit einem so genannten Brand Store online gegangen. Das habe zu Irritationen unter den Holzland-Mitgliedern geführt, wie die Kooperation schreibt.

Die Kooperationszentrale initiierte deshalb eine Umfrage, um bei den Holzland-Händlern abzufragen, wie die Folgen der Online-Initiative von Parador für eine weitere Zusammenarbeit eingeschätzt werden. Dabei kristallisierte sich heraus, dass die Mehrheit der Kooperationsmitglieder es nicht für wirtschaftlich sinnvoll erachtet, den bestehenden Lieferantenvertrag mit dem Unternehmen aus Coesfeld weiterzuführen.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch