70. Jubiläum

Dresselhaus sieht sich wieder auf Kurs

Das Unternehmen feiert 2020 sein 70-jähriges Bestehen. Bildunterschrift anzeigen
Das Unternehmen feiert 2020 sein 70-jähriges Bestehen. 
06.11.2020

Dresselhaus wirft anlässlich ihres 70. Geburtstags in diesem Jahr einen Blick zurück. 2020 verzeichnet es demnach bislang einen markt-unüblich nur geringen Umsatzrückgang. Dies sei zum einen auf die umgesetzten Maßnahmen, insbesondere aber auf die breite Branchen-Diversifikation, das Hinzugewinnen von Neukunden und die Ausdehnung des Lieferportfolios bei wesentlichen Bestandkunden zurückzuführen. Im Vorjahr erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 210 Mio. Euro und beschäftigte insgesamt 813 Mitarbeiter.

Nach einer schwierigen Zeit geht es nun wieder bergauf, so die eigene Einschätzung des Unternehmens. Diverse Entscheidungen brachten die Dresselhaus GmbH & Co. KG ab dem Jahr 2016 ins Schlingern. Eine Restrukturierung folgte und mündete Ende 2019 in den Verkauf des Unternehmens. Seit März dieses Jahres gibt es mit der deutsch-niederländischen Industrieholding Nimbus einen neuen Investor und mit Thomas Besch einen neuen CEO, was dazu geführt hat, dass die Firma nun nach eigenen Angaben mitten in der Corona-Krise voraussichtlich ihr bestes operatives Betriebsergebnis seit Jahren erzielt. Wie genau es dazu kam, lesen Sie in einem ausführlichen Rückblick in der diy-Ausgabe 1/2021.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch