Seit Januar in Frankreich

Gardena-Rasenmäher im grünen Bereich beim Index für Reparierbarkeit

Frankreich verlangt seit Januar, dass die Hersteller von Elektronikgeräten die Reparierbarkeit ihrer Modelle deklarieren. Gardena kommt dabei durchgängig auf gute Indexwerte, so das Unternehmen.Bildunterschrift anzeigen
Frankreich verlangt seit Januar, dass die Hersteller von Elektronikgeräten die Reparierbarkeit ihrer Modelle deklarieren. Gardena kommt dabei durchgängig auf gute Indexwerte, so das Unternehmen.
18.01.2021

Gardena hat die Elektro- und Akku-Rasenmäher der PowerMax-Modellreihe und die Sileno-Mähroboter nach dem neuen französischen Reparierbarkeitsindex bewertet. Sämtliche Werte liegen im grünen Bereich, teilt das Unternehmen mit.

Den verpflichtenden Indice de réparabilité hat Frankreich zum 1. Januar 2021 für eine Reihe von Produkten eingeführt. Hierzu zählen neben Elektronikgeräten wie etwa Smartphones und Computer auch Waschmaschinen und elektrische Rasenmäher.

Der Index soll Verbrauchern zeigen, wie einfach und günstig ein Gerät repariert werden kann. Hierzu wird für jedes Produkt ein Zahlenwert von null bis zehn ermittelt, der auch durch eine Farbskala von rot bis grün dargestellt wird. In die Berechnung fließt eine Vielzahl von Kriterien ein, wie beispielsweise der erforderliche Aufwand für eine Reparatur. Darüber hinaus werden auch die Verfügbarkeit und die Preise der Ersatzteile berücksichtigt. Dabei werden die Ersatzteilpreise ins Verhältnis zum Kaufpreis des gesamten Gerätes gesetzt. Der Indexwert wird von den Herstellern anhand des offiziellen Kriterienkatalogs selbst ermittelt. Falsche Angaben sollen ab dem kommenden Jahr bestraft werden können. Darüber hinaus müssen Verbraucher über die die Verfügbarkeit von Ersatzteilen informiert werden.

Den gesetzlichen Vorgaben für Frankreich folgend hat auch Gardena die Indexwerte zur Reparierfähigkeit erstmalig für seine Elektro- und Akku-Rasenmäher der PowerMax-Modellreihe sowie für die Sileno-Mähroboter ermittelt. Diese liegen je nach Modell zwischen 6,5 und 8,4 auf einer Skala bis 10 – in jedem Fall aber im grünen Bereich. Verbesserungsmöglichkeiten gebe es derzeit vor allem noch bei der Information, so der Hersteller.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch