Koelnmesse

Die Spoga+Gafa 2021 ist abgesagt

05.05.2021

Die Spoga+Gafa 2021 ist abgesagt. Die weltweit größte Gartenlifestyle-Messe setzt aufgrund der weiterhin unsicheren Covid-19-Situation und der daraus resultierenden Beschränkungen in diesem Jahr aus, teilt der Veranstalter Koelnmesse mit. Die nächste Messe findet vom 19. bis 21. Juni 2022 auf dem Kölner Messegelände statt.

Auch wenn eine Ende Februar durchgeführte internationale Besucher- und Ausstellerbefragung eine einmalige Verlegung in den August 2021 als Option zeigte, verständigte man sich schließlich gemeinsam darauf, dass eine markengerechte Durchführung der Spoga+Gafa Anfang August nicht möglich sein wird, heißt es in der Mitteilung weiter. Der neue Termin im Juni 2022 passe optimal zur Orderphase aller beteiligten Branchen und sei entsprechend positiv von den Ausstellern aufgenommen worden.

Gemeinsam mit ihren Partnern schaue die Spoga+Gafa nun zuversichtlich nach vorne und freue sich, im Juni 2022 wieder die Rahmenbedingungen bieten zu können, die die internationalen Top-Entscheider, Einkäufer und Branchenexperten aus aller Welt in Köln erwarten.

Die Veranstaltung wird dann hybrid stattfinden, auf dem Kölner Messegelände und digital auf spoga+gafa@home. Die Anmeldeunterlagen für die Spoga+Gafa 2022 stehen den Ausstellern in Kürze online zur Verfügung.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch