Zweistelliges Umsatzplus

Deutsche Baumarktbetreiber legten 2020 auch europaweit kräftig zu

Hornbach ist 2020 einer der Umsatzgewinner im In- und Ausland.Bildunterschrift anzeigen
Hornbach ist 2020 einer der Umsatzgewinner im In- und Ausland.
06.05.2021

Die 20 größten deutschen Baumarktbetreiber konnten ihre Umsätze im Jahr 2020 insgesamt (In- und Auslandsumsätze kumuliert, brutto) um 3,442 Milliarden Euro auf 37,265 Milliarden Euro steigern. Das entspricht einem Anstieg von 10,2 Prozent. Diese Zahlen veröffentlicht die Redaktion der Fachzeitschrift diy in der aktuell erschienenen „Statistik Baumarkt + Garten 2021“. Die Entwicklung verlief damit insgesamt gesehen etwas flacher als in Deutschland allein. Hier lag das erreichte Umsatzplus bei über zwölf Prozent.

Die beste Entwicklung legte in absoluten Zahlen insgesamt Hornbach hin. Die Pfälzer steigerten 2020 ihre Umsätze im In- und Ausland um 16,4 Prozent auf 840 Millionen Euro. Bei den prozentualen Steigerungsraten lagen dagegen die Toom Baumärkte vorne (+17,5 Prozent).

Das neue Ranking der Baumärkte

Statistik Baumarkt + Garten 2021
Deutschland - Österreich - Schweiz

Hier bekommen Sie wirklich fundierte Daten und Analysen zur Baumarkt- und Gartenbranche. Verlässlich und solide recherchiert von der Redaktion des diy Fachmagazins. Neu: Jetzt auch im Abo mit Preisvorteil. Die Statistik erscheint Ende Mai.

Jetzt bestellen.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch