Neuwahlen

Floragard-Aufsichtsrat neu aufgestellt

Der neue Floragard-Aufsichtsrat (v. l.): Olaf Meiners, Christian Strenge, Aufsichtsratsvorsitzender Ewald Drebing und Thomas gr. Holthaus.Bildunterschrift anzeigen
Der neue Floragard-Aufsichtsrat (v. l.): Olaf Meiners, Christian Strenge, Aufsichtsratsvorsitzender Ewald Drebing und Thomas gr. Holthaus.
06.05.2021

Der Floragard-Aufsichtsrat ist nach den jüngsten Wahlen neu aufgestellt. Nach mehr als 25-jähriger Tätigkeit Heinrich Strenges übernahm sein Sohn Christian Strenge die Position im Kontrollgremium. Ebenfalls kam es an der Spitze zu einem Wechsel: Nach drei Wahlperioden gab Paul Römann das Amt des Vorsitzenden aus Altersgründen an Ewald Drebing ab.

„Die besondere Struktur aus Vertriebsgesellschaft und produzierenden Gesellschafterwerken machen meine kommenden Aufgaben sehr spannend“, sagt Ewald Drebing, der zuvor 34 Jahre als Geschäftsführer des Moorgutes Kartzfehn und mehrere Jahre als Vorsitzender des Agrar- und Ernährungsforums (AEF) tätig war.

Der Aufsichtsrat des Erdenanbieters mit Sitz in Oldenburg setzt sich zusammen aus Olaf Meiners, Thomas gr. Holthaus, Christian Strenge und dem Aufsichtsratsvorsitzenden Ewald Drebing.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy - Das Fachmagazin für die Do-it-yourself-Branche
Lesen Sie auch