Partnerschaft mit Knaus Tabbert

Wohnwagen jetzt mit Einhell-Akku ausgestattet

In den Wohnwagenmodellen Sport und Südwind und Caracito von Weinsberg sorgt das One-Night-Stand-System mit dem Power-X‐Change-Akkusystem von Einhell für Energie.(Quelle: Einhell)
In den Wohnwagenmodellen Sport und Südwind und Caracito von Weinsberg sorgt das One-Night-Stand-System mit dem Power-X‐Change-Akkusystem von Einhell für Energie.
07.09.2021

Der Wohnmobile- und Wohnwagenhersteller Knaus Tabbert ist neuer Partner der Einhell Germany AG. Ab sofort können die Wohnwagenmodelle Caravans Sport und Südwind sowie das Weinsberg-Modell Caracito um ein sogenanntes One-Night-Stand-System erweitert werden, dessen Herzstück aus Power X-Change Akkus von Einhell besteht. Der Caravan Charger ist Stromgeber und Akku-Ladegerät zugleich: „Der Akku kann einfach entnommen und in ein Werkzeug- oder Gartengerät eingesetzt werden. Ob man mit einem Kompressor Reifen oder Luftmatratzen auffüllt oder den Handstaubsauger nutzt – alles funktioniert mit einem Akku“, erklärt Einhell-CEO Andreas Kroiss. Die Power X-Change Akkus sind im DIY-und Onlinehandel erhältlich, die Wohnwagen können also mit zusätzlichen Akkus aufgestockt werden.

Im Rahmen anderer Partnerschaften sind Einhell-Akkus auch in Themenbereichen wie Pool, Camping, Haushalt und E-Mobilität einsetzbar. „Unser Fokus liegt natürlich auf den Gartengeräten und Werkzeugen. Doch wir bauen die Akku-Plattform Power X-Change konsequent weiter aus“, so Kroiss.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch