Trend-Ranking

Kamine erobern das Badezimmer

Tipps für die Einrichtung gemütlicher Feuerstellen im Bad wurden auf Pinterest am häufigsten gefunden. (Quelle: Keuco)
Tipps für die Einrichtung gemütlicher Feuerstellen im Bad wurden auf Pinterest am häufigsten gefunden. 
22.04.2022

Die Zahl der Online-Suchanfragen nach Badtrends im Sommer 2022 ist im vergangenen Monat weltweit um 5.000 Prozent gestiegen. Das berichtet der britische Anbieter von Badausstattung Showerstoyou.de in Bezug auf den Online-Dienst Google Trends. Die Plattform hat eine Liste der beliebtesten Stile und Produkte erstellt und nach jedem Trend im Online-Netzwerk Pinterest gesucht.

Selbst der Fernseher findet immer öfter seinen Weg ins Badezimmer. 
Selbst der Fernseher findet immer öfter seinen Weg ins Badezimmer.  (Quelle: Pexels)

Am beliebtesten sind demnach Kamine im Badezimmer. Sie dienten nicht mehr nur zum Heizen, sondern sorgten auch für Gemütlichkeit und ermöglichten die Flucht aus dem Alltag, unterstreicht Showerstoyou. An zweiter Stelle im Ranking stehen Marmorbäder. Marmor sei vielseitig genug, um zu fast jedem modernen Stil zu passen und das Material eigne sich perfekt für monochrome sowie minimalistische Designs, so die Bad-Experten weiter.

(Quelle: Showerstoyou)

Drittplatziert ist das Badezimmer im Vintage-Stil, gefolgt vom Industrielook auf dem vierten Rang und gemusterten Fliesen. Fernseher haben es in diesem Raum auf Platz sechs geschafft. An siebter und neunter Stelle folgen Pflanzen und Bio-Badezimmer, die beide von der Natur inspiriert sind. Schwarze Elemente belegen den achten Platz. Als letztes werden in der Liste freistehende Badewannen genannt.

Zwei Trends in einem Raum vereint: Marmor und Pflanzen. 
Zwei Trends in einem Raum vereint: Marmor und Pflanzen.  (Quelle: Curology/Unsplash)
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch