Erstmals mit Zukunfts-Preis

Holzland Awards in Stuttgart verliehen

Sieger und Nominierte in der Kategorie Händler des Jahres Einzelhandel: Stefan Röller (l.) und Holzland-Geschäftsführer Axel Pawlas (r.) gratulieren Johann Ziller, Holzfachzentrum Ziller, Tim Geschke, Peter Hönighaus, Marius Reinländer, alle Holzland Bunzel, und Jochen Scholz, Holzland Schwan.(Quelle: Holzland)
Sieger und Nominierte in der Kategorie Händler des Jahres Einzelhandel: Stefan Röller (l.) und Holzland-Geschäftsführer Axel Pawlas (r.) gratulieren Johann Ziller, Holzfachzentrum Ziller, Tim Geschke, Peter Hönighaus, Marius Reinländer, alle Holzland Bunzel, und Jochen Scholz, Holzland Schwan.
15.07.2022

Vor mehr als 500 Zuhörern hat die Holzland-Kooperation ihre diesjährigen Awards verliehen. Die Verleihung fand bei einer Abendveranstaltung im Vorfeld der Holzland Expo in Stuttgart statt, zu der die Holzland-Gesellschafter und -Lieferanten eingeladen waren. Sieger in der Kategorie Händler des Jahres Einzelhandel ist Holzland Bunzel mit Standorten in Marl und Hamm. Er wurde für seine Social-Media-Kampagne „In 3 Wochen zur Traumterrasse“ ausgezeichnet. Händler des Jahres Großhandel wurde der Holzfachhandel Schmidt & Thürmer aus Mecklenburg-Vorpommern.

Der erstmals ausgeschriebene Zukunfts-Award ging an die Holzwelt Kauth in Messerich. „Sie machen in Sachen Mitarbeiterbindung wirklich alles richtig“, lobte Holzland-Geschäftsführer Axel F. Pawlas. Den Award in der Kategorie „Innovativstes Produkt – Nachhaltigkeit“ durfte Pfleiderer für „Duropal Compact XTreme plus“ entgegennehmen. Zum Top-Lieferanten 2022 wurden die Meisterwerke Schulte gekürt.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch