4 Standorte

Eurobaustoff mit neuem Mitglied bei Werbe- und Vertriebsgemeinschaft

Familie Kamp mit dem neuen Logo der i&M-Markengemeinschaft für das Unternehmen im Hintergrund (v. l.): Kai Kamp, Christel Kamp, Ewald Kamp senior, Patrick Kamp, Birgit Kamp, Ewald Kamp junior.(Quelle: Kamp)
Familie Kamp mit dem neuen Logo der i&M-Markengemeinschaft für das Unternehmen im Hintergrund (v. l.): Kai Kamp, Christel Kamp, Ewald Kamp senior, Patrick Kamp, Birgit Kamp, Ewald Kamp junior.
08.09.2022

Das Baufachzentrum Kamp mit Stammsitz im westfälischen Mettingen ist der i&M-Markengemeinschaft beigetreten. Der Eurobaustoff-Gesellschafter betreibt weitere Standorte in Ibbenbüren, Recke und Rheine. „Wir freuen uns sehr, einen neuen Markennehmer in unserem Kreis begrüßen zu dürfen", “, sagt Claudia Vietze, Projektleitung i&M Bauzentrum zum Beitritt des Familienunternehmens. Inzwischen sei die Werbe- und Vertriebsgemeinschaft an mittlerweile über 130 Standorten vertreten.

Als einer der ersten Schritte steht für Kamp die Umgestaltung der vier bestehenden Baufachzentren auf dem Plan, wie es in einer Mitteilung heißt. Den Anfang machen die Standorte in Mettingen und Recke. Die Neueröffnung der Bauzentren ist für das Frühjahr 2023 geplant. Im Anschluss folgen die Häuser in Rheine und Ibbenbüren.

Zur Startseite
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch