Destatis-Zahlen

Baumarkt und Garten im Oktober real 12 Prozent unter Vorjahr

Die Baumärkte in Deutschland haben im Oktober nur nominal mehr umgesetzt als im Vorjahresmonat.
Die Baumärkte in Deutschland haben im Oktober nur nominal mehr umgesetzt als im Vorjahresmonat.
06.12.2022

Der Baumarkthandel hat im Oktober zwar 1,6 Prozent mehr umgesetzt als im Vorjahresmonat. Doch das gilt nur für den nominalen Wert. Real, also in konstanten Preisen gerechnet, ist der Umsatz im Einzelhandel mit Metallwaren, Anstrichmitteln, Bau- und Heimwerkerbedarf um 12,1 Prozent gesunken. Das geht aus den jüngsten Daten des Statistischen Bundesamtes (Destatis) hervor.

Im Gartenhandel lagen die Oktober-Umsätze auch nominal unter Vorjahr, und zwar um 4,1 Prozent. Das reale Umsatzminus des Einzelhandels mit Blumen, Pflanzen, Sämereien und Düngemitteln betrug 12,5 Prozent.

Zur Startseite
Mehr zum Thema
Das neue Abo: Print – Digital – Online
Jetzt gratis testen
diy-Fachmagazin für die Baumarkt- und Gartencenterbranche
Lesen Sie auch