News | 0,1 Prozent

Zurück

Mr. Bricolage steigert den Umsatz im ersten Halbjahr minimal

In Frankreich gehören 712 Märkte zu Mr. Bricolage.

In Frankreich gehören 712 Märkte zu Mr. Bricolage.

Die französische Franchisegruppe Mr. Bricolage hat den Umsatz ihrer 781 angeschlossenen Märkte im ersten halben Jahr um 0,3 Prozent auf 1,0031 Mrd. Euro gesteigert, flächenbereinigt um 2,1 Prozent. Zusammen mit dem Online-Umsatz in Höhe von 5,2 Prozent, der um 23,6 Prozent unter dem entsprechenden Vorjahreswert liegt, ergibt sich ein Umsatz von 1,0083 Mrd. Euro. Das sind 0,1 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, flächenbereinigt allerdings 2,2 Prozent mehr.

In Frankreich hat die Gruppe mit 712 Märkten 872,7 Mio. Euro und damit 0,9 Prozent weniger umgesetzt (flächenbereinigt plus 1,3 Prozent). Dagegen haben die 69 Standorte im Ausland ihre Umsätze um 9,0 Prozent (flächenbereinigt 6,9 Prozent) auf 130,4 Mio. Euro erhöht.

Als ein wichtiges Thema im Zusammenhang mit der Strategie "Rebond" steht der Verkauf der Märkte auf der Agenda, die bislang von der Zentrale betrieben werden. 23 solcher Standorte wurden inzwischen abgegeben, davon 21 an Mitglieder der Gruppe. Für 30 weitere Standorte sei eine kurzfristige Übernahme sehr wahrscheinlich, heißt es im Zwischenbericht.

Die von der Zentrale betriebenen Märkte haben im ersten Halbjahr 14,9 Prozent weniger umgesetzt als im Vorjahreszeitraum. Umgekehrt haben sie die 733 Standorte der unabhängigen Mitglieder deutlich besser entwickelt: Ihr Umsatz ist um 5,3 Prozent (flächenbereinigt 3,5 Prozent) auf 899,8 Mio. Euro gestiegen.

Über den französischen Markt und die Stellung von Mr. Bricolage informiert ausführlich Statistics Home Improvement Retail Europe 2019. Infos unter www.daehne.de/statistics-home-improvement-2019

|11. September 2019 | 10:51


VERSENDEN
 DRUCKEN 

diy Fachmagazin | Service

diy Fachmagazin Corona spezial

Die Corona-Krise und die Branche

Alle Nachrichten, Berichte und Informationen der diyonline-Redaktion im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie auf einen Blick. Die Seiten werden laufend aktualisiert. Da sich die Situation sehr schnell ändert, bitte Datum und Uhrzeit der jeweiligen Veröffentlichung beachten.

CORONA spezial

diy 5/2020 kostenlos

diy Fachmagazin aktuelle Ausgabe

Unser Service während der Corona-Krise

Egal ob im Homeoffice oder am Arbeitsplatz - während der Corona-Krise steht Ihnen hier die aktuelle Ausgabe von diy kostenlos zur Nutzung am PC und auf mobilen Endgeräten zur Verfügung.

Zum E-Magazin

Verkaufsaktionen 2020

Zweitplatzierungskonzepte und Abverkaufsaktionen sind ein wichtiges Instrument, um Aufmerksamkeit bei den Endverbrauchern zu steigern und damit Zusatzumsätze zu generieren.

Verkaufsaktionen 2020