News | Sechs Stationen

Zurück

Storetour zum Auftakt des Summit in Dublin

Stippvisite beim irischen Marktführer Woodie's während der Storetour zum Auftakt des 7. Global DIY Summit in Dublin.

Stippvisite beim irischen Marktführer Woodie's während der Storetour zum Auftakt des 7. Global DIY Summit in Dublin.

Zu gleich sechs Stationen führte die Storetour, die gestern, 5. Juni 2019, den Auftakt zum 7. Global DIY Summit in der irischen Hauptstadt Dublin bildete. In fünf Bussen fuhren die Teilnehmer die Fachhandels- und Baumarktstandorte an, darunter je ein Markt der britischen Ketten B&Q und Homebase sowie des irischen Marktführers Woodie's. Bei B&Q war unter anderem die Eigenmarkenpolitik der "unique and unified range" ein Diskussionsthema; so führt der Markt auch Produkte der neuen Eigenmarke GoodHome.

Offiziell wurde der Kongress mit knapp 1.000 Teilnehmern aus mehr als 50 Ländern heute durch die Grußworte der Präsidenten der veranstaltenden Verbände - Obi-Chef Sergio Giroldi für den europäischen Baumarktverband Edra/Ghin und Reinhard Wolff für den Herstellerverband Fediyma. Der Summit dauert zwei Tage, er wird von einer Kongressausstellung begleitet, die von 40 namhaften Lieferanten und Dienstleistern der internationalen DIY- und Gartenbranche bestritten wird.




| 6. Juni 2019 | 11:45

VERSENDEN
 DRUCKEN 

diy Fachmagazin | Service

diy Fachmagazin Corona spezial

Die Corona-Krise und die Branche

Alle Nachrichten, Berichte und Informationen der diyonline-Redaktion im Zusammenhang mit der Corona-Epidemie auf einen Blick. Die Seiten werden laufend aktualisiert. Da sich die Situation sehr schnell ändert, bitte Datum und Uhrzeit der jeweiligen Veröffentlichung beachten.

CORONA spezial

diy 4/2020 kostenlos

diy Fachmagazin aktuelle Ausgabe

Unser Service während der Corona-Krise

Egal ob im Homeoffice oder am Arbeitsplatz - während der Corona-Krise steht Ihnen hier die aktuelle Ausgabe von diy kostenlos zur Nutzung am PC und auf mobilen Endgeräten zur Verfügung.

Zum E-Magazin

 

 

Verkaufsaktionen 2020

Zweitplatzierungskonzepte und Abverkaufsaktionen sind ein wichtiges Instrument, um Aufmerksamkeit bei den Endverbrauchern zu steigern und damit Zusatzumsätze zu generieren.

Verkaufsaktionen 2020