diy plus

Zur Person

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     ZUR PERSON Neuer BHB-Geschäftsführer   Seit dem 1. Januar 1992 hat der neukonzipierte BHB Bundesverband deutscher Heimwerker- und Baumärkte nun auch einen neuen Geschäftsführer. Wilfried Ristau arbeitete nach dem Studium im Bereich Marketing und Vertrieb bei einer großen deutschen Markenartikelfirma mit Zuständigkeit für den Absatz im In- und Ausland. Von hier aus führte sein beruflicher Weg dann über einen Herstellerbetrieb direkt zur Mobau, Euskirchen, wo er auf Geschäftsleitungsebene arbeitete und so engste Kontakte sowohl zum gesamten Baustoffhandel und zur Industrie als auch zu den Fachverbänden der einzelnen Branchen, u.a. zum damaligen BHB, unterhielt. Nach seiner Mobau-Zeit war Wilfried Ristau bis Ende 1991 als Mitarbeiter bei einem Internationalen Betriebsberatungs-Unternehmen, das ein Büro in Köln unterhält, angestellt. Wolf bei Wolf   Die Wolf-Geräte GmbH, Betzdorf, hat zum 1. November 1991 einen neuen Geschäftsbereich geschaffen: “Strategische Unternehmensplanung". Verantwortlich für dieses Aufgabengebiet ist Gregor Wolf (27), Sohn des Inhabers Dieter Wolf. Gregor Wolf hat in den USA Computer- und Wirtschaftswissenschaften studiert und besitzt einen Abschluß der Brown University, Rhode Island. Nach seinem Studium arbeitete er bei der Schweizerischen Kreditanstalt, bei Nixdorf und dem Internationalen Strategieberater Bain & Co.. Schwerpunkt von Gregor Wolfs zukünftigen Aufgaben wird die Weiterentwicklung und Umsetzung neuer Unternehmensstrategien sein. Bei BBW   Peter Vogelpoel wurde mit Wirkung zum 2.12.1991 zum…
Zur Startseite
Lesen Sie auch