diy plus

Neue Formen, neue Farben

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     GARTENMARKT Neue Formen, neue Farben Wenn's draußen stürmt und - vielleicht - schneit, ist die Zeit, Pläne für die kommende Gartensaison zu schmieden. Vielleicht sollten es neue Möbel für Balkon, Terrasse oder Wintergarten sein? Neue Designs und neue Farben machen die Auswahl nicht leicht, wie ein Blick in das aktuelle Allibert-Holiday-Programm zeigt. Bei aller Innovation in der Gestaltung der neuen Garten- und Freizeitmöbel ist Allibert seinen hohen Qualitätsansprüchen treu geblieben. In international anerkannten Labors werden die Möbel auf höchste Belastbarkeit getestet. Schließlich sollen sie ihre Schönheit ja einige Zeit lang bewahren. Allibert ist sich seiner Sache da sicher: Auf alle Möbel gibt es eine mehrjährige Garantie. Daß Garten- und Freizeitmöbel aus Vollkunststoff bei aller Haltbarkeit auch noch umweltschonend produziert worden sind, versteht sich bei Allibert von selbst. Als Mitglied einer internationalen Kommission für Umweltschutz und Wiederverwertung von Industrieabfällen ist das Unternehmen mitbestimmend bei der Festsetzung von entsprechenden Normen. Allibert fertigt seit langem Kunststoff-Produkte, die zu 100 Prozent recyclebar sind, und verwendet für Möbel und Verpackungen große Mengen von wiederverwerteten Rohstoffen. Für alle Produktserien der Garten- und Freizeitmöbel wird das neue Material Ultra Résine verwendet, das exklusiv von Allibert produziert wird. Es verdankt seine Festigkeit, sein seidiges Aussehen und seine Sanftheit einer fortschrittlichen Technologie: Mineralische Stoffe (Kalk, Calciumcarbonat) geben ihm seine…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch