diy plus

Neuheiten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     NEUHEITEN Effizienter Krafteinsatz beim Schrauben Der Schraubendreher wird täglich in Reparatur- und Servicebetrieben als Werkzeug eingesetzt. Zur Vereinfachung dieser Anwendung stellt die Bielefelder Metallit GmbH den Magnetofix-Schraubendreher vor. Der ergonomische Griff, so der Hersteller, sorgt für eine optimale Kraftübertragung. Im Gegensatz zu herkömmlichen Schraubendrehern bringt der Magnetofix nicht nur den Druck des Handgelenkes, sondern konzentriert die gesamte Kraft des Armes auf die Schraubspitze. Somit wird die Schraube leicht und schnell in den Untergrund eingedreht. Neu ist nicht nur der kurze, runde Griff, auch die Spitze wurde extra stark magnetisiert. So erleichtert sie das genaue Anbringen von Schrauben in jede gewünschte Position. Die Kugelgriffe des Drehers sind gegen Stromschlag isoliert. Die sechs lieferbaren Größen zwischen 100 und 200 mm sind farblich unterschiedlich gekennzeichnet und mit Schlitz- oder Phillips-Spitze erhältlich. Hobel für Montage und Werkstatt Der AD 160 von Mafell wurde als Abricht- und Dickenhobel für Hobelarbeiten am Bau und zu Hause in der Werkstatt konstruiert. Durch sein kompakte Bauweise und sein Gewicht von nur 17 kg ist er leicht und platzsparend zu transportieren. Bei einer Hobelbreite von 160 mm ist eine Spanabnahme von bis zu 3 mm möglich. Der 655 mm lange Abrichttisch läßt die Bearbeitung auch längerer Werkstücke zu. Mit 7.500 U/min und serienmäßigen Wendemessern aus HL-Stahl wird ein sehr gutes Hobelbild erreicht. Ein Umbauen vom Abricht- zum Dickenhobel ist nicht notwendig.
Zur Startseite
Lesen Sie auch