diy plus

Aktuell

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     AKTUELL Neue Generation von Raiffeisenmärkten Ein neuer Raiffeisenmarkt ist im münsterländischen Borken an den Start gegangen. Geplant und eingerichtet wurde der Markt für Haus-, Heimtier- und Gartenbedarf von der Terres Marketing & Consulting GmbH, Münster, einem Tochterunternehmen der Raiffeisen-Centralgenossenschaft. Für die neue Generation von Raiffeisenmärkten ist der Markt in Borken beispielhaft. Auf 1.000 qm Verkaufsfläche finden die Kunden ein vielfältiges Warenangebot, das von Haushaltswaren über Gartengeräte bis zu Reitsportartikeln reicht. Besonderen Stellenwert haben der Kleintier- und der Gartenbereich, insbesondere der Verkauf von losem Kleintierfutter. Erste Erfahrungen in Borken bestätigen die allgemeine Tendenz, daß dieses Angebot bei den Verbrauchern gut angenommen wird. Der Markt in Borken ist einer von zehn Raiffeisenmärkten, die in diesem Jahr nach dem Konzept der Terres GmbH in Betrieb genommen werden. Das Konzept der Beratungsgesellschaft enthält einen Full-Service. Das heißt, Terres betreut die Märkte in allen Belangen des Einzelhandels. Zum Angebot gehören Schulungen und Tagungen, Markt- und Standortanalysen, Sortimentsplanung, Ladenbau, eine schlüssige Kommunikation und ein geschlossenes Warenwirtschaftssystem. Dieses Warenwirtschaftssystem ist eine tragende Säule des Konzepts. Unterstützt durch eine auf den Einzelhandel abgestimmte Software können Umsätze, Handelsspannen und Drehzahl für jeden einzelnen Artikel unproblematisch ermittelt werden. Bestellungen und die Inventur sind deutlich vereinfacht. Die Erfassung von…
Zur Startseite
Lesen Sie auch