diy plus

Schaufenster mit Phantasie

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     GARTENMARKT Schaufenster mit Phantasie Der erste Eindruck ist der wichtigste. Das gilt auch für das Schaufenster als Visiten-karte für das Geschäft und Aushängeschild für die Kom-petenz von Angebot und Leistung. Das Schaufenster - Visitenkarte und Aushängeschild - läßt sich mit Deko-Elementen von Gardena immer wieder neu gestalten. Gewissermaßen als öffentlicher Spiegel für die Seele des Geschäfts und den Geist des darin beschäftigten Personals, ist das Schaufenster ein maßgebliches Werbemittel. Ideen und Abwechslung bei der Schaufensterdekoration schaffen Aufmerksamkeit, wecken Interesse und Wünsche und leiten schließlich den Kaufakt ein. Aus Laufkundschaft wird durch diese Magnetfunktion des Schaufensters Kaufkundschaft. Ein ansprechend gestaltetes Schaufenster lebt von Spannung und Neugierde erzeugender Dramaturgie und wechselnden Szenenbildern. alle zehn bis 14 Tage sollte umdekoriert werden. Dabei bietet es sich an, sowohl die Dekorations- als auch die Darstellungsarten immer wieder zu variieren, um das Publikumsinteresse am Schaufenster als verkaufsfördernder Schaubühne wachzuhalten. Das Markenartikelfenster Das Leistungsspektrum eines Markenartikelherstellers wie Gardena kann in einem solchen Fenster exklusiv und exemplarisch sehr gut vorgestellt werden. Aus Gründen der Sortiments- bzw. Angebotsbreite empfiehlt es sich dabei, thematische und saisonale Schwerpunkte zu setzen, wie zum Beispiel im Frühjahr die Bodenpflege und Rasenregeneration, im Sommer die Bewässerung und im Herbst das Schneiden. Das Informationsfenster…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch