diy plus

Zur Person

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     ZUR PERSON Wechsel bei der Marketingleitung Nach fast zehnjähriger Zugehörigkeit zur Quickmix-Gruppe schied Prokurist und Marketingleiter Klaus Frenzel mit Erreichen der Altersgrenze aus dem Unternehmen aus. Trotz Ruhestand wird Frenzel dem Unternehmen für Sonderaufgaben zur Verfügung stehen und freiberuflich als Marketing-Management-Berater auch für Quickmix tätig sein. Seine Nachfolge tritt Dipl.-Kfm. Bernd Krunke an, der aufgrund seiner Tätigkeiten in einem Marktforschungsinstitut, in führenden Werbeagenturen sowie durch europäische Verantwortung im Bereich Marketing eines international tätigen Markenartikelherstellers über ein breites Erfahrungsspektrum verfügt.    Klaus Frenzel (l.) und Bernd Krunke . Geschäftsführung erweitert Die Gesellschafter der Storchwerke GmbH, Malerwerkzeuge & Profigeräte, Wuppertal, haben einen zusätzlichen Geschäftsführer benannt. Uwe Schäfer unterstützt seit Januar die Brüder Horst und Dr. Michael Rogusch bei der Geschäftsleitung. Uwe Schäfer begann vor 20 Jahren bei Storch seine kaufmännische Ausbildung und erhielt 1992 Prokura. Die Geschäftsführung teilt ihre Aufgaben schwerpunktmäßig wie folgt: Horst Rogusch ist verantwortlich für Marketing (Beschaffung und Absatz) und Konzeption. Dr. Michael Rogusch leitet den Bereich Organisation, Planung und Controlling und Uwe Schäfer steuert die kapazitäts- und kostenoptimierte Auslastung der Produktions- und Vertriebstöchter der Unternehmensgruppe Storch. Mehr Verantwortung Rainer Bräutigam ist von der Unternehmensleitung der Quickmix-Gruppe, Osnabrück, zum…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch