diy plus

Aktuell

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     AKTUELL Auf Wachstumskurs In 21 Hallen präsentiert sich auf der CeBIT Hannover '94 vom 16. bis 23. März das Weltmarktangebot der Informations- und Kommunikationstechnik. Ein halbes Jahr vor dem Ereignis haben sich bereits 6.000 Aussteller aus 50 Ländern angekündigt. Damit bleibt die CeBIT im Gegensatz zu anderen Messen der Informations- und Kommunikationstechnik weiterhin auf Wachstumskurs. Heimtextil America Die zweite Heimtextil America, Internationale Fachmesse und Kongreß für Heim- und Haustextilien, wird vom 17. bis 20. Mai 1994 im Orange County Convention Center in Orlando, Florida, stattfinden. Mit dem Standort Orlando sind die Zielmärkte Mittel- und Südamerikas leichter zu erreichen, betont die Messe Frankfurt GmbH als Veranstalter dieser internationalen Schau. Erste Intergarden 1994 in Madrid Vom 6. bis 9. Oktober 1994 wird in Madrid zum ersten Mal die Intergarden - Fachmesse für Gartenbau, Grünanlagen und Schwimmbäder durchgeführt. Veranstaltungsort ist das neue Ifema-Messegelände Parque Ferial Juan Carlos I im Norden der iberischen Hauptstadt, direkt beim internationalen Flughafen Barajas. Angebotsschwerpunkte der Fachmesse sollen sein: Maschinen und Geräte für Garten- und Landschaftsbau; Be- und Entwässerungsanlagen; Saatgut und Zwiebeln; biologisch-chemische Produkte, Erde, Torf, Substrate; Lichttechnik und Dekoration; Schwimmbäder, Teiche, Sportanlagen, Kinderspielplätze, Sauna und Dampfbad; Gartenmöbel und Bauelemente; Gartenbedarfsartikel; Heimtierbedarf; Gewächshäuser. Schlüssel-Position für Bauwerkserhaltung Die…
Zur Startseite
Lesen Sie auch