diy plus

Standorte hagebaumärkte

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     HANDEL Standorte hagebaumärkte Zur hagebau gehören 200 hagebaumärkte sowie 38 hagebaushops (500 bis 800 qm Verkaufsfläche) und vier Garten & Hobbyland-Gartencenter. Noch in diesem Jahr werden weitere hagebaumärkte in Zörbig, Neumünster und Geseke eröffnet. Die Gesamtverkaufsfläche wird Ende des Jahres dann 493.355 qm zzgl. rund 200.000 qm Freilager betragen. Die Umsatzerwartung liegt bei 1,45 Mrd. DM.
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch