diy plus

Neuheiten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     NEUHEITEN Neue Oberflächen Einen Schritt hin zur umweltgerechten Produktion von Hammerbohrern hat Hawera, Ravensburg, jetzt gemacht. Wurden die Bohrer bislang - wie in der gesamten Branche üblich - beim letzten Arbeitsgang brüniert, so wendet Hawera jetzt eine neue umweltfreundliche, mechanische Oberflächen-Technologie an, bei der die Bohrer mit einem speziellen metallischen Strahlmedium “gestrahlt" werden. Beim Brünieren, das ausschließlich der Optik dient, werden ätzende und giftige Chemikalien eingesetzt. Dadurch fallen Schwermetallschlämme in erheblichem Umfang an. Bei dem neuen Verfahren erhalten die Hawera-Hammerbohrer nicht nur ein technisch hochwertiges, silbergraues Aussehen, sondern auch eine hohe Oberflächen-Randverdichtung, die die Dauerfestigkeit und Lebensdauer der Bohrer weiter optimiert. In neuer Optik: die umweltfreundlich hergestellten Hawera-Hammerbohrer. Robuste Beschläge Die Kunstschmiede Albert Scheitter aus Krumbach in Schwaben zeigt auf der Kölner Eisenwarenmesse aus ihrer umfangreichen Produktpalette vor allem Neuheiten in Schmiedeeisen (schwarz oder stahlgrau) und in Schmiede-Messing. Ausgestellt werden unter anderem Schutzbeschläge mit und ohne Zylinder-Ausziehschutz, die durch Manganstahlplatten besonders widerstandsfähig gegen Einbruchsversuche sind. Eurostar-Falttür Schwerpunkt und Mittelpunkt auf dem Marley-Stand in Köln wird die neue Falttür “Eurostar" sein, die sowohl mit geschlossenen Lamellen als auch mit Kunstglaseinsätzen zu einem interessanten Preis angeboten wird. Mit ihrer Einführung ist auch eine neue…
Zur Startseite
Lesen Sie auch