diy plus

Neuheiten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     NEUHEITEN Schafft Ordnung Immer mehr Märkte setzen auf Münzpfandsysteme für Einkaufswagen - meist in Verbindung mit Parkboxen, wodurch sich ein perfekter Ordnungs- und Sicherheitskreislauf schließt. Die Akzeptanz dieser Systeme wird durch einfache Bedienbarkeit gefördert. Wanzl, Leipheim, bietet hierfür drei Systeme an: Die im Griff integrierte Wanzl-Box, die Schlüsselbox und das schnell zu montierende Uniloc, das auch zwei Münzen aufnehmen kann. Als sofort erkennbare Fixpunkte bieten sich wetterfeste Parkboxen mit eingebauten Reihenanfangsstationen an. Hierbei ist darauf zu achten, daß die Boxen von einer Basisstation am Markteingang aus strahlenförmig auf dem Parkplatz verteilt sind - möglichst nicht weiter als 30 Meter voneinander entfernt. Grundsätzlich kommt es auf die Balance von Parkplatzgröße, Abmessungen und Anzahl der Parkboxen an. Dies gilt auch für die Aufteilung von feuerverzinkten Reihenanfangsstationen, die sich in hochglanzverchromter Ausführung bis ins Marktinnere fortsetzen lassen. Für die optimale Planung ist bei Wanzl ein eigenes Beraterteam zuständig. Einkaufswagen mit Rückführungssystem sorgen für Sicherheit und Ordnung. Schreckt Diebe ab Mit naturgetreu nachgebauten “Blindkameras" kann man zwar keine Ladendiebe beobachten. Durch den Abschreckungseffekt der - mit Blinklicht - täuschend echt wirkenden Modelle können aber die Ladendiebstahlsquoten erheblich gesenkt werden - im Einzelfall um 50 bis 70 Prozent. Blindkameras von PGS Elektronik, Bonn, sind an jeder Steckdose leicht anzuschließen. Selbst professionelle Ladendiebe…
Zur Startseite
Lesen Sie auch