diy plus

Neuheiten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     NEUHEITEN Weser-Waben plant computergestützt Einen verbesserten Kundenservice hält das Weser Bauelemente-Werk in Rinteln für den Baustoffhandel bereit. Ein systemorientiertes Computerprogramm (CAD) hilft per maßstabsgetreuer Bauzeichnung und exaktem Massenauszug bei der Beratung von potentiellen Bauherren und erleichtert so die Kaufentscheidung. Nach der Vorlage der üblichen Kenngrößen wie: Gesamtlänge der Konstruktion, Höhe von Pfeilern und Zwischenmauern, Anzahl der Pfeiler, Pfeilerabstände, Farbe, Design werden in kurzer Zeit eine Zeichnung des geplanten Objektes und ein Massenauszug mit der Angabe des gesamten Materialbedarfs erstellt. Änderungs- und Sonderwünsche sind im Dialog mit Bauherrn und dem Weser Bauelemente-Werk ebenso schnell berücksichtigt. Der Datenaustausch geschieht per Telefax. Der Bauherr kann sich sehr schnell ein Bild machen, der Verkäufer macht ebenso schnell seinen Preis. Die Kundenberatung kann nahtlos mit der Auswahl der erforderlichen Zubehörmaterialien fortgesetzt werden. Der Weser-Computer fertigt in Sekundenschnelle Zeichnung und Massenauszug an. Stabila erweitert Bandmaß-Sortiment Stabila hat sein Sortiment an Taschenbandmaßen um ein Taschenbandmaß mit 5 m Länge und 19 mm Bandbreite, ein 8-m-Taschenbandmaß mit 25 mm breitem Band und ein Taschenbandmaß mit Sichtfenster in 3 m erweitert. Damit bietet der pfälzische Hersteller ein komplettes Sortiment mit Bandlängen von 2 m bis 8 m und Bandbreiten von 12,5 mm bis 25 mm. Alle Bänder sind mit dem weltweit patentierten Spikes-Haken ausgerüstet, dessen Qualität weiter…
Zur Startseite
Lesen Sie auch