diy plus

Gartenmarkt

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     GARTENMARKT Bewegung im Gartenteich Die Firma Heissner ergänzte ihr Teich- und Gartenfiguren-Sortiment mit neuen Putti, frostfest in Terracotta gebrannt oder mit natürlichem Steinambiente. Als Teichfiguren sollen die klassischen Skulpturen, die an Teichpumpen angeschlossen sind, Sauerstoff und Wasserbewegung in den Gartenteich bringen.   Rankbogen aus Drahtgitter Zu den Neuheiten der Firma Bekaert aus Bad Homburg gehört ein Rankbogen aus Drahtgitter, der sich für Rosen oder eine begrünte Arkade eignet. Ferner kann er für Kletterpflanzen genützt werden. Der grüne Bogen mit dem Produktnamen “Arcoflor" ist 2.30 Meter hoch, 1.20 Meter breit und 60 cm tief.   Sauggerät für Flüssigkeiten Die Firma Mesto aus Freiberg bietet neben tragbaren Sprühgeräten für den Pflanzenschutz und die Blumenpflege auch eine breite Palette an Sprühgeräten für den technischen und gewerblichen Bereich an. Das Sauggerät “Saugfix" wurde jetzt speziell zum Absaugen flüssiger Stoffe aus schwer zugänglichen Stellen entwickelt. So läßt sich nach Angaben der Firma mit dem neuen Gerät etwa leicht Motoröl aus Rasenmähern absaugen. Dieses kann anschließend problemlos umweltgerecht entsorgt werden. “Saugfix" ist mit einer Ansaugkanüle und Vakumeter ausgerüstet. Durch einen vorgepumpten Unterdruck von -0,7 bar können Flüssigkeiten bis zu vier Litern ohne Mühe abgesaugt werden. Die Temperatur der Flüssigkeit sollte 30 Grad Celsius nicht übersteigen. Der Behälter läßt sich nach dem Ausschrauben der Pumpe restlos in ein entsprechendes Sammelgefäß entleeren. Behälter, Schlauch und…
Zur Startseite
Lesen Sie auch