diy plus

Den Kundenfluß im Gartencenter verkaufsfördernd beeinflussen

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     GARTENMARKT Den Kundenfluß im Gartencenter verkaufsfördernd beeinflussen Mit der Entwicklung des Design- und Marketingkonzeptes “Freeflow R" für Gartencenter und Baumärkte hat das Londoner Beratungsbüro ACL + Partners Ltd. in den letzten Jahren von sich reden gemacht. Das Unternehmen arbeitet gleichermaßen an Objekten in Großbritannien und Deutschland. Beispiele für eine Pflanzenpräsentation im Innen- und Außenbereich Insgesamt sieben Jahre nahm die Entwicklung des Konzeptes in Anspruch, in dessen Mittelpunkt die Heranführung des Kunden an die verschiedenen Sortimentsbereiche steht. Dies geschieht unter Berücksichtigung des Kundenflußes, wobei der Kunde 25 Prozent mehr Artikeln ausgesetzt wird als zuvor. Bei konsequenter Realisierung des Konzeptes wird von einer Zunahme des Verkaufs um 25 Prozent und mehr ausgegangen, was durch alle bisher realisierten Projekte bestätigt wird. Deutschlands Baumärkte verbesserungswürdig Die meisten Baumärkte und Gartencenter in Deutschland sind zu unübersichtlich und einheitlich gestaltet. So bewertet man bei ACL den heutigen Stand und sieht in der ganzen Branche die Notwendigkeit neuer Elemente und Ideen, um den Kundenfluß zu stimulieren und die individuelle Note mehr hervorzuheben. Daß sich die europaweit von ACL geplanten und realisierten Objekte auch “sehen lassen können", unterstreichen die verschiedenen Preise und Prämiierungen die mehrere erhalten haben. So wurde das neugestaltete Gartencenter der Findley Clark Ltd. mit dem diesjährigen Preis für das beste “House Plant Garden Centre" ausgezeichnet; und…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch