diy plus

Qualität setzte sich durch

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     INDUSTRIE Qualität setzte sich durch Am 15. November konnte die düwi GmbH, Breckerfeld, auf 25 Jahre Firmengeschichte zurückblicken. Auf erfolgreiche 25 Jahre kann düwi-Geschäftsführer Frank Düllmann zurückblicken. 1969 gehörte die düwi GmbH zu den Unternehmen, die die Chancen erkannten, die sich durch die Entwicklung der Bau- und Heimwerkermärkte boten. Zu den Kunden gehörten damals Eisenwarenhandlungen, Heimwerkermärkte und Holzfachmärkte der ersten Stunde sowie die Hobbyabteilungen in SB-Warenhäusern. Heute besteht die Kundschaft zu 75 Prozent aus Bau- und Heimwerkermärkten. 22 Prozent machen die SB-Warenhäuser und Verbrauchermärkte aus. Das Unternehmen wurde 1969 mit Sitz in Hagen gegründet. Damals genügten 250 qm Büro- und Lagerfläche und fünf Mitarbeiter, um Verkauf und Vermarktung der 329 Artikel aus dem Bereich Elektroinstallationsmaterial zu bewerkstelligen. Inzwischen hat sich das Bild gewandelt. In dem 1982 nach Breckerfeld umgezogenen Unternehmen werden zur Zeit etwa 1.800 Artikel auf einer bebauten Fläche von 13.300 qm (ca. 100.000 cbm umbauter Raum) von 270 Mitarbeitern betreut.    100.000 cbm umbauten Raum nutzt düwi in Breckerfeld, und es sind bereits Pläne für eine Erweiterung vorhanden. Im Mittelpunkt steht der Kunde Hinter dem Slogan “Erfolg mit System", den düwi-Chef Frank Düllmann bereits Anfang der 70er Jahre kreierte, verbirgt sich die Firmenphilosophie: Dienst am Kunden, höchste Qualitätsprodukte, marktgerechter Preis und Logistik “Just in Time" sind die Kernpunkte, die von allen Mitarbeitern im Hause berücksichtigt…
Zur Startseite
Lesen Sie auch