diy plus

Betonsanierung und Langzeitkorrosionsschutz

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     ELEKTROWERKZEUGE Betonsanierung und Langzeitkorrosionsschutz Seit 15 Jahren sind Brunox-Produkte für Rostbekämpfung auf den Markt. Aufgrund der Nachfrage und der Erfolge konnte zum 1. Januar 1994 die Brunox AG, Eschenbach/Schweiz gegründet und bereits zu Beginn der Firmentätigkeit eine revolutionäre Weiterentwicklung präsentiert werden. Das neueste Produkt (Brunox UK Universal Korrosionsschutz) dient dem Langzeitkorrosionsschutz und der Betonsanierung. Diese Weltneuheit vereint Umweltaspekte (blei-, chromat- und lösungsmittelfrei, nicht brennbar) mit höchsten Ansprüchen an ein Lacksystem (keine Kantenflucht, kein Durchbluten, abtönbar und sehr kurze Trocknungszeiten). Da Brunox UK auch als Holzschutzmittel eingesetzt werden kann, entfällt das zeitraubende Abdekken der Nahtstellen zwischen Holz und Beton. Brunox UK verwandelt die sauer wirkenden Eisen-Oxid-Hydroxid-Schichten in stabile Eisenverbindungen, die jegliches Weiterrosten verhindern. Es ist auch als präventive Betongrundierung einsetzbar, damit keine Karbonatisierung eintreten kann. Nach vorangegangener Freilegung der Armierungseisen wird Brunox UK auch für die Betonsanierung eingesetzt. Nach der Behandlung kann die schadhafte Stelle mit einem Brunox UK-Mörtelgemisch schnell und effizient geschlossen werden.
Zur Startseite
Lesen Sie auch