diy plus

Gartenmarkt

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     GARTENMARKT Accu Tec billiger Mit dem Batteriemäher Accu Tec 32 will Al-Ko die potentielle Zielgruppe für Akku-Rasenpflegegeräte deutlich erweitern. Durch ein Wechsel-Akku-System eignet sich das Gerät nämlich für Rasenflächen bis 600 qm (mit Zweit-Akku), wodurch rund 75 Prozent aller Rasenflächen abgedeckt werden können. Für das neue Gerät wird ein Endverkaufspreis von 698 bis 748 DM verlangt. Wir hatten irrtümlich gemeldet, für den Accu Tec 32 gelte ein Consumer-Preis von 800 DM. In Jumbopackung “Der Gute" Flüssigdünger von GFG gibt es jetzt auch in der 4-l-Jumbopackung. Damit wurde das Sortiment flüssiger Düngemittel des Gladbeccker Unternehmens vervollständigt. Orientiert an einer veränderten Nachfragestruktur seitens der Endverbraucher, reicht diese Großpacckung für eine ganze Vegetationsperiode in einem durchschnittlichen Haushalt. “Der Gute" Flüssigdünger deckt als Volldünger den Nährstoffanspruch von Zimmer- und Freilandpflanzen ab. Auswaschungsraten und pflanzenphysiologische Bedürfnisse sind bei der Nährstoffzusammensetzung berücksichtigt. Ein hoher Stickstoffanteil stellt den Bedarf während der Hauptwachstumszeit zur Verfügung. Der Gehalt des im Boden immobilen Nährelementes Phosphor ist reduziert. Kalium stärkt das Zellgewebe und sorgt für gesundes Grün. Das Flüssigdünger-Sortiment von GFG umfaßt nun neben dem 7-3-6 Dünger, eine organisch-mineralische Variante mit Guano, sowie Spezial-Flüssigdünger für Kakteen, Bonsai, Orchideen und Hydrokulturen. Alle Dünger sind laut Firmenangaben auch bei empfindlichen Kulturen anwendbar…
Zur Startseite
Lesen Sie auch