diy plus

Aktuell

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     AKTUELL Zwei Märkte dicht Zwei Bau- und Heimwerkermärkte der Spar-Handels AG haben ihre Pforten geschlossen. Der mit rund 1.200 qm nicht gerade üppig ausgestattete Markt in Frechen war schon ein DIY-Veteran (eröffnet 1978). Der jetzt ebenfalls geschlossene Verkaufspunkt in Neumünster verfügte über knapp 2.000 qm. Kapitalerhöhung Vorstand und Aufsichtsrat der BayWa AG, München, haben eine Kapitalerhöhung aus dem genehmigten Kapital im Verhältnis 5:1 zum Kurs von 250 DM je 100 DM Nennwert beschlossen. Das BayWa-Grundkapital wird damit von 105 Mio. DM um nominal 21,2 Mio. DM auf 126,2 Mio. DM erhöht. Die Kapitalrücklage nimmt gleichzeitig um 31,8 Mio. DM zu. Der 5. Quintus steht in Overath In Overath hat das fünfte Objekt der Quintus-Gruppe seine Pforten geöffnet. In nur fünf Monaten entstand ein Hagebaumarkt mit einer Verkaufsfläche von 3.000 qm, einem 500-qm-Gewächshaus sowie gut 1,500 qm Freigelände (teilweise überdacht). Hinter der Hagebaumärkte Quintus GmbH & Co. KG, Waldbröl, stehen die Gesellschafter Blechmann, Cronrath, Geulen, Pelzer und Schuy. Geschäftsführer sind Klaus-Peter Koch und Frank Sandor. Neben dem neuen Markt in Overath betreibt die Gruppe Hagebaumärkte in Kyritz/Brandenburg (Eröffnung 10/91), Eitorf (11/92) und Pritzwalk (3/93) sowie den Baustoffhandel Kyritz (1/94). Ein weiterer Standort in Ludwigsfelde soll die Ost-Aktivitäten der Quintus-Gruppe noch in diesem Jahr abrunden. Durch die Zusammenarbeit mit anderen Hagebau-Betreibern und durch weitere Standorte, die in der Planung sind, soll diese Region strategisch weiter…
Zur Startseite
Lesen Sie auch