diy plus

Gartenmarkt

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     GARTENMARKT Klemmverschluß-Schlauchschelle Eine Alternative zur herkömmlichen Schlauchschelle mit Schneckenantrieb bietet die Firma International Marketing & Trade, Glinde, unter dem Namen Herbie Clip an. Diese aus Nylon gefertigte, weltweit patentierte Schlauchschelle hat einen doppelreihig bezahnten Doppelklemmbacken-Verschluß. Lieferbar für Durchmesser zwischen 6 und 170 mm. Farbwünsche sind je nach Bestellung möglich. Die Vorteile des Herbie Clip: Extrem wirtschaftlicher Einsatz durch kurze Montagezeit; Anlegen der “offenen" Schelle auch an bereits verlegte Schlauch- und Kabelführungen; Einfaches Ausklinken und Neuanlegen; Korrosionsfrei; Unmagnetisch; Temperaturbeständigkeit bis zu -150° C; Druckfester Anschluß von Schläuchen bis 1.400 kPa; Chemikalienbeständigkeit; Ungiftig; UV-Beständigkeit. Ein kräftiges Trio Fingerdicke Äste sind für die AHS 40, AHS 48 und AHS 55 kein Problem. Ein durchzugskräftiger 400 Watt Elektromotor und 19 Millimeter Messerabstand sind das technische Rüstzeug des neuen Scherentrios. Doch nicht nur der Leistungsgedanke, sondern auch das Streben nach hoher Arbeitssicherheit standen bei diesen Produkt-Entwicklungen Pate. Beispiel Zweihandbedienung: Sobald der Hecken-Coiffeur einen der beiden Bedienungsgriffe nicht mehr “fest im Griff" hat, stehen die Messer augenblicklich still. Beispiel Anstoßschutz: Er hält die oszillierenden Schneidmesser vor festen Hindernissen (z.B. Mauervorsprünge) auf Distanz; mechanischer Überlastung beugt eine Rutschkupplung vor. Die Schnittlänge der neuen Bosch-Scheren beträgt je nach…
Zur Startseite
Lesen Sie auch