diy plus

Titel

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     TITEL Bahr zeigt Flagge auf dem grünen Markt: der erste Baumarkt mit Gartencenter steht in Lübeck-Moisling. Vorhang auf für einen neuen Max Bahr Gleich mehrfach betritt Max Bahr Neuland mit seinem neueröffneten Markt in Lübeck-Moisling: erstmals ist dem Baumarkt ein Gartencenter angegliedert worden; erstmals wurde eine Gesamtverkaufsfläche von fast 15.000 qm realisiert; erstmals wurden in großem Umfang neue Sortimente in das Angebot aufgenommen. Der neue Markt liegt an einem 1a-Standort im Westen der Hansestadt, in Sichtweite der Autobahn A1 und nur wenige Meter von der Anschlußstelle Lübeck-Moisling entfernt. Leicht zu erreichen sind die rund 380 Autoabstellplätze. Dennoch soll die Zufahrt noch weiter verbessert werden. Beeindruckend und für das Hamburger Handelsunternehmen ausgesprochen großzügig sind die Dimensionen des neuen Verkaufspunktes. Zur überdachten Verkaufsfläche von 10.871 qm kommen 240 qm für ein Baumarkt-Freilager, 1.638 qm überdachte Garten-Verkaufsflache und 2.205 qm für das Garten-Freilager inklusive Erlebnisbereich. Mit diesem zweiten großen Baumarkt blickt Max Bahr in der Hansestadt Lübeck auf eine 30jährige Unternehmensgeschichte zurück. Diese begann 1964 mit einem Ladengeschäft “An der Untertrave" und wurde 1967 über einen zweiten Standort an der Fackenburger Allee fortgesetzt. 1981 fand diese Entwicklung ihren vorläufigen Höhepunkt “An der Lohmühle", wo der auch weiterhin bestehen bleibende Bahr-Baumarkt mit 6.700 qm Verkaufsfläche eröffnet wurde. Dieser ist auf einem Mietgrundstück errichtet worden. Lediglich zur…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch