diy plus

Engagierte Hobbygärtner sammeln Regenwasser

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     GARTENMARKT Engagierte Hobbygärtner sammeln Regenwasser Die Ludwigshafener Bewässerungsspezialisten von Laquatec konzentrieren sich in diesem Jahr neben dem Stammsortiment auf neuentwickelte Anlagen zur Regenwassernutzung. Mit einem neuartigen Regenwassernutzungssystem will Laquatec die riesigen Potentiale, die sich in diesem Markt bieten, bestmöglich ausschöpfen. Bereits im vergangenen Herbst als Prototyp vorgestellt, ist das System jetzt, nach vielen Erprobungen in der Praxis, marktfähig. “In einer Zeit, in der Trinkwasser nicht nur immer knapper, sondern auch immer teurer wird, ist die Regenwassernutzung ein Markt mit Zukunft", hat Laquatec-Geschäftsführer Jochen Lampert den Trend erkannt. Die Laquatec-Anlage basiert auf 1.000-l-Kunststofftanks, die in beliebiger Anzahl hintereinander geschaltet werden können. Damit unterscheiden sich die Ludwigshafener von vielen Anbietern, die Großtanks mit vorgegebenen Volumen anbieten. Beim Laquatec-System hingegen ist der Verbraucher flexibel und kann je nach Größe der angeschlossenen Dachfläche und der vorgesehenen Nutzung sein Speichervolumen individuell festlegen. Frostgeschützte Konstruktion Die einzelnen Tanks werden durch ein ausgeklügeltes System von Zu- und Entnahmeleitungen miteinander verbunden, welches nach dem physikalischen Prinzip der “kommunizierenden Röhren" funktioniert. So ist sichergestellt, daß sich der Wasserstand in den Tanks immer ausgleicht. Ein spezielles Anschlußstück dient gleichzeitig als Zuleitung, Überlauf und Entlüftung. Es verbindet den Filtereinsatz, der das Regenwasser…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch