diy plus

Neuheiten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     NEUHEITEN Massivholz-Shop-Systeme Die Team Ausbau GmbH, Freiburg, hat aus der linearen Massivholz-Regalserie das Massivholz-Shop-System entwikkelt. Ausgangspunkt der Überlegungen war, ein Verkaufsumfeld zu schaffen, das einen adäquaten Rahmen bildet für die Präsentation der rasant zunehmenden Vielfalt ökologischer Produkte. Waren aus natürlichen Materialien präsentieren sich besser in einem ebenso natürlichen Milieu. Das Massivholz-Shop-System bietet eine attraktive Alternative zu den vielen Stahleinrichtungen. Das sehr stabile und äußert mobile Programm bietet viele Ausstattungs- und Bauvarianten.   Design und Gestaltung schaffen ein besonderes Raumerlebnis und erhöhen die Verweildauer. Füll-Kleber ersetzt fehlendes Material Ein ausgebrochenes Topfband an einer Schranktür ist jetzt kein Problem mehr. Mit dem neuartigen Zwei-Komponenten-Klebstoff Pattex Montage Füll-Kleber von Henkel lassen sich diese Fehlstellen ausfüllen, und das Scharnier kann wieder wie im ursprünglichen Material befestigt werden. Denn der innovative Klebstoff eignet sich nicht nur zum Kleben unterschiedlichster Materialien wie Holz, Metall, Kunststoff oder Keramik, sondern ebenfalls - und das ist das Besondere - zum Füllen von Rissen und Fugen, ersetzt ausgebrochene Ecken und komplette Fehlstellen und ist bearbeitbar wie Holz. Arbeiten, die früher oft mehrere Arbeitsschritte wie Kleben und Spachteln erforderlich machten, können jetzt auf einmal erledigt werden.   Mit Pattex Montage Füll-Kleber läßt sich das Scharnier wieder wie im ursprünglichen Material befestigen.
Zur Startseite
Lesen Sie auch