diy plus

Für ein gutes Klima im Wintergarten

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     INDUSTRIE INDUSTRIE Für ein gutes Klima im Wintergarten Wintergärten als attraktiver, zusätzlicher Wohnraum erfreuen sich seit Jahren großer Beliebtheit. Damit das ganze Jahr über ein angenehmes Klima herrscht, ist ein ausreichendes Belüftungssystem notwendig.    Sorgt fürangenehmes Klima im Wintergarten: das Roto Wintergarten-Lüftungsfenster W1. Die Wünsche der Bauherren sind vielseitig, sie reichen von schlichten Balkonverglasungen bis zu großzügigen Glasanbauten. Damit vor allem an sonnigen Tagen entstehende Stauwärme abgeführt werden kann, müssen die Lüftungsflächen großzügig dimensioniert sein: Mindestens fünf Prozent der gesamten Glasfläche sollten als Zuluft- und sechs Prozent als Abluftfläche verwendet werden. Eine Lösung für den Dachbereich bietet das Wintergarten-Lüftungsfenster W1 von Roto, Leinfelden-Echterdingen. Das Vollkunststoff-Fenster aus Hart-PVC wird auf Maß gefertigt und läßt sich auch nachträglich einbauen. Die Fensterfläche kann vom Mindestmaß 49 auf 60 cm bis zu einer Gesamtfläche von 1,3 qm beliebig gewählt werden. Dank einer besonders schmalen Profilgebung gewährt das Fenster in jeder Abmessung maximalen Lichteinfall. Neben der Standard-Isolierverglasung sind auch Sonnenschutz, Wärmeschutz- und ESG-Gläser erhältlich. Geöffnet wird der Klappflügel durch einen Kettenantrieb entweder mit einer Handkurbel oder per elektrischem Motorantrieb über die Rotomatic-Wintergartensteuerung. Automatische Steuerung Der Anschluß der Lüftungsfenster an diese funktionsreiche Wintergartensteuerung sorgt für Bedienungskomfort. Zur…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch