diy plus

Für Selbermacher und Profis

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     HANDEL Für Selbermacher und Profis Der zweite OBI-Markt in Frechen ist mit seinen 15.000 qm Fläche nicht nur der größte der Gruppe. Neue Akzente setzt auch das Profi-Angebot rund um Bauen, Sanieren und Renovieren. OBI's Größter: der 15.000er in Frechen. Verkauft “mehr als nur Rahmen": der Kunst-Shop. Ein Blick in die großzügige Sanitär- und Bäder-Ausstellung. Als Prototyp einer neuen Baumarktgeneration geht der Frechener OBI weit über das klassische Baumarktsortiment hinaus. Dabei geht der Trend eindeutig auch zu höherklassigen und -preisigen Angebotsbestandteilen. Als starke Warengruppen innerhalb der Sortimentspalette präsentieren sich Teppiche, Kleinmöbel, Leuchten, Küchen, Badeinrichtungen, Fahrräder und Bilderrahmen. Ein dekoratives Fliesenstudio hält Muster bis zum qm-Preis von 200 DM vor, in der Sanitärausstellung geben 28 Komplettbäder den Kundinnen und Kunden Anregungen für die Verschönerung der eigenen 'Naßzellen', die Küchenabteilung enthält individuell planbare Einbauküchen, aber auch Komplettangebote in modernem Design für den Single. Rund 50 aufgebaute Musterküchen stehen dem Kunden dabei zur Wahl. Insgesamt stehen mehr als 3.000 qm Fläche im Verkaufsraum für attraktive und informative Ausstellungen zur Verfügung. Daß dabei auch gänzlich neue Wege gegangen werden können, unterstreichen zwei Musterhäuschen mit allen nötigen Materialien für den Dachausbau und den Innenausbau. Ergänzt wird das ganze durch das komplette Velux-Sonnenschutzprogramm. Nur das Team zählt Neben den zahlreichen Musterinstallationen, die zeigen, wie die…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch