diy plus

Gartenmarkt

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
diy ist die abonnentenstärkste Fachzeitschrift für Bau- und Heimwerkermärkte, Fachmärkte mit Do-it-yourself-Bedarf sowie Gartencenter und Gartenabteilungen. Neben den einzelnen Neueröffnungen in der DIY-Handelslandschaft, befaßt sich diy auch mit Warenpräsentation, Ladenbau und Marketing. Das gesamte DIY-Archiv von 1991 bis heute umfaßt Beiträge aus den folgenden Sortimentsbereichen: Holz, Baumaterial, Sanitär und Heizung, Werkzeuge und Eisenwaren, Raumausstattung und Dekoration, Elektro, Garten, Selbstbaumöbel, Auto und Zweirad sowie Basteln und Freizeit . DIYonline ist ein Internetdienst des Dähne Verlags. Allgemeine Informationen des Verlages finden Sie unter http://www.daehne.de . Das diy-Textarchiv ist eine Internetanwendung des Internet-Service-Partners DeDeNet Internet- und Multimedia-Entwicklungen GmbH, Ettlingen. © Copyright 1998, Dähne Verlag, Ettlingen.     GARTENMARKT Pumpen für den Einstieg Als Ergänzung zum Marina-Pumpen-Sortiment präsentiert Laquatec, Ludwigshafen, erstmals eine Pumpenlinie unter eigenem Namen. Die Laquatec-Pumpen decken die Einstiegspreislagen und die Mittelklasse ab. Es gibt vier Entwässerungspumpen “Subwave" aus Kunststoff von 220 bis 400 Watt. Die “Subwave 8 SD" verarbeitet Feststoffe bis 30 mm und ist daher für die Schmutzwasserbeseitigung geeignet. Die Bewässerungspumpen “Jetwave" sind mit jeweils 700 oder 900 Watt in Kunststoff und in Edelstahl erhältlich. Gleiches gilt für die Serie “Prewave". Abgerundet wird das Programm durch die “Deepwave 4 S" eine Drei-Stufen-Tauchdruckpumpe. Mit dieser Zweigleisigkeit will Laquatec dem Handel ein spezielles System anbieten: Von der Einstiegspreislage bis zum High-end-Produkt wird das gesamte Marktspektrum abgedeckt. “Mit unseren Pumpen soll der Handel, unterstützt durch spezielle Aktionen, hohe Stückzahlen erreichen und mit den Marina-Pumpen sehr gute Erträge", erklärt Laquatec dieses Konzept. “Abstimmungsschwierigkeiten und Sortimentsüberschneidungen werden damit vermieden." Eine besondere Verkaufsunterstützung soll das computergestützte Beratungscenter sein, das im Regal integriert ist, und den Kunden durch gezielte Fragen zur richtigen Pumpe führt und eine Kaufempfehlung sowie eine komplette Zubehörliste ausdruckt. Weitere Gartenneuheiten
Zur Startseite
Lesen Sie auch