diy plus

Mit neuen Produkten in die Rasen-Offensive

Viele Verbraucher wünschen sich einen Zierrasen, der die Qualität eines Golfrasens besitzt. Die Firma Compo bringt im Frühjahr ihre neuen Produkte in den Handel, in die, so das Unternehmen, die Erfahrungen aus der Profi-Rasenpflege eingeflossen sind
diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Einführungsangebot
Direkt weiterlesen
Der Haus- und Zierrasen, der mehr als die Hälfte des deutschen Durchschnittsgartens ausmacht, ist für viele Bundesbürger ein Stück Lebens- und Freizeitqualität. Der Wunsch nach einem gepflegten und strapazierfähigen Rasen bedeutet jedoch auch, daß der Rasen mit speziellen Geräten und Produkten gepflegt werden sollte. Die zur BASF-Gruppe zählende Compo, deren Produkte sowohl auf den Fußballrasen der großen Stadien als auch auf renommierten Golfplätzen zum Einsatz kommen, bringt jetzt ein breitgefächertes Rasen-Pflegeprogramm in den Handel. Zentrale Bedeutung in dieser Serie besitzt der „Rasen Floranid Langzeit-Rasendünger“ bzw. der „UV Rasen Floranid Unkrautvernichter mit Rasendünger“, die es jetzt beide neu als praktischen Düngerstreuer gibt. Mit einem eigens entwickelten „Streumechanismus“ soll der Langzeitdünger gleichmäßiger ausgebracht werden können, als gegenüber der herkömmlichen Rasendüngung von Hand, wo die richtige Dosierung „eher Glückssache gewesen ist“, so Dr. Klaus Müller-Beck, Leiter Vegetationstechnische Beratung, bei der Produktvorführung. Der Düngerstreuer soll insbesondere bei kleineren und mittleren Rasenflächen verwendet werden, wo ein Streuwagen zu aufwendig ist. Mit dem Streugerät soll eine Streubreite von ca. 70 cm erzielt werden. Die ergonomisch geformte Griffmulde an der Stirnseite des Düngerstreuers soll ein bequemes Tragen ermöglichen. Der Doppelgriff-Kanister aus Polyäthylen enthält drei kg „Rasen Floranid Langzeit Rasendünger“ bzw. „Rasenfloranid Unkraut Vernichter mit Rasendünger“ und kann immer wieder aufgefüllt werden. Beide Produkte reichen für ca. 100 qm Rasen. „Mit dieser Neuheit“, so Marketingleiter Karl-Georg Mielke, „haben wir ein innovatives Produkt auf den Markt gebracht, das helfen soll, unsere Marktführerstellung weiter zu unterstützen.“ Geschäftsjahr 1995/96 Mit Ausnahme der Produktgruppen Blumenerde und Pflanzenschutz sei der Markt für biologisch-chemische Produkte 1995 im Vergleich zum Vorjahr stagnierend gewesen. „Trotzdem konnte die Marke Compo in diesem schwierigen Umfeld die Marktstellung gegenüber dem Wettbewerb behaupten“, hob Mielke hervor. Mit 20 Prozent Marktanteil sei Compo Marktführer im Gesamtmarkt für biologisch-chemische Produkte. Dabei rangiere das Unternehmen auch in den Produktbereichen Blumenerde, Rasendünger und allgemeine Gartendünger mit Abstand vor dem Wettbewerb. Nach einer Markenbekanntheitsstudie für Outdoorprodukte besitze man sogar die höchste Markenbekanntheit für biologisch-chemische…
Zur Startseite
Mehr zum Thema
Lesen Sie auch