diy plus

Handel

diy immer dabei – Lesen Sie, wo, wann und wie Sie wollen.
  • Print-Ausgabe direkt per Post
  • Ausgaben auch als E-Magazin
  • Immer verfügbar – auf PC und Mobil
  • Online-Archiv seit 1990
Test-Abo Print & Online
Direkt weiterlesen
1997, Nr. 11, S. 40 Baumarktpläne im Ausland    Immer mehr deutsche DIY-Handels-Unternehmen sehen Expansionschancen im Ausland. Damit klarer wird, was dort von deutscher Seite aus geschieht, hier eine Zusammenfassung der Pläne   Da auch andere europäische und einheimische Unternehmen dort Gewinne wittern, scheint der Verdrängungswettbewerb über kurz oder lang vorprogrammiert zu sein.   Bauhaus   Im Dezember soll die dritte tschechische Niederlassung in Prag eingeweiht werden. Eine weitere Filiale folgt in Prag 1998. Darüber hinaus sind Filialen an weiteren europäischen Standorten in der Vorplanung.   DIY Zentraleinkauf   Gesellschafter Freund will demnächst eine zweite SB-Fläche im ukrainischen Odesa einweihen. Außerdem akquiriert die Kooperation ständig weitere Gesellschafter in Westeuropa   Globus   Noch im November wird ein zweiter Baumarkt in Prag eröffnet. Weitere tschechische Niederlassungen sind in der Vorplanungsphase.   Götzen   Zusätzliche Märkte sind in Tschechien und der Türkei im Gespräch.   hagebau   Der Iserlohner hagebau-Gesellschafter Holz & Bau plant SB-Flächen in Moskau und St. Petersburg. Daneben will die hagebau Österreich die Zahl ihrer Standorte weiter ausbauen.   Hellweg   Voraussichtlich Mitte 1998 soll der erste polnische Standort in Warschau seiner Bestimmung übergeben werden. Zudem will man das österreichische Filialnetz weiter verdichten.   Hobbyland   Sowohl in Polen als auch in Tschechien und in Kroatien sollen Franchisemärkte eröffnet werden.   Hornbach   Im ersten Halbjahr 1998 kommt die erste tschechische Niederlassung in Prag. Drei weitere Standorte sind in Tschechien in der Vorplanungsphase. Zudem hat man sich acht weitere niederländische Märkte vorgenommen. Hinzu kommen drei österreichische Baumarktfilialen und der erste Markt in Luxemburg.   Marktkauf   1998 soll eine weitere niederländische Baumarktfiliale folgen und für 1999 hat man sich den Neubau in Den Haag vorgenommen.   NBB   Es ist ein zweiter Markt in Polen sowie der Markteintritt in der Russischen Föderation und in Tschechien mit zusätzlichen Franchisemärkten vorgesehen.   OBI   Im Januar 1998 soll der erste polnische OBI-Baumarkt in Tychy, im Süden des Landes, eingeweiht werden. Weitere polnische Standorte sind u.a. in Krakau und Warschau, in Zusammenarbeit mit der Dohle-Gruppe, Siegburg, die HIT SB-Warenhäuser betreibt, im Bau. Zusätzlich sieht man Expansionsmöglichkeiten in Ungarn (Budapest), Tschechien, Österreich und Italien.   Praktiker   Der…
Zur Startseite
Lesen Sie auch